Artikel
2 Kommentare

Asylzahlen 2016: Thomas de Maizière (CDU) & Frank-Jürgen Weise – BPK vom 11. Januar 2016

asylzahlen 2016 bpk

Asylpolitik für Desinteressierte ► BPK vom 11. Januar 2017

Vorstellung der „Asylzahlen IV Quartal 2016, sowie Gesamtzahlen 2016“ mit:
– Bundesminister des Innern Dr. Thomas de Maizière
– Dr. Frank-Jürgen Weise, Leiter des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge

Naive Fragen zu (ab 23:00 min)
– auf Dauer zu wenige Flüchtlinge
– Weises neues Beratergehalt

 

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/
(Wer mindestens €20 gibt, wird im darauffolgenden Monat in jeder Folge als Produzent gelistet)

2 Kommentare

  1. @Tilo:
    Bei ca 37:29: „Das ist gut für unser Land, so eine Haltung.“,
    also ich höre da einen Nippel für dein Soundbord.

    Antworten

  2. Kam diese BPK bei euch auch so an, dass Herr de Maizière über irgendwelche gesenkten Zahlen geredet hat und Herr Weise über Menschen?
    Ich komme aus einem technischen Fach und nicht mal da redet man so über Zahlen. Man ist immer daran interessiert, inwiefern es gut oder schlecht ist irgendwelche Zahlen zu senken oder zu steigern, was die genauen Auswirkungen sind und was der größere Zusammenhang ist.

    Herr de Maizière kam in diesem Video bei mir so an:
    – Wir wollen Zahlen senken, weil wir Zahlen senken wollen.
    – Schaut mal wir haben Zahlen gesenkt. Wir sind toll.

    Herr Weise redet wenigstens über Menschen, was es für sie bedeutet und wie man mit ihnen umgeht.

    Dem Herrn de Maizière muss doch klar sein, dass diese Zahlen Menschen sind, oder nicht? Ist das normal, dass so über Menschen geredet wird, wie er es tut? Machen das andere Politiker auch?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.