Artikel
2 Kommentare

Anne Will – Folge 324

Anne ist seit 1999 ein Aushängeschild der ARD. Erst wurde sie die erste Moderatorin der Sportschau, dann präsentierte sie die Tagesthemen und wurde 2007 die Nachfolgerin von Sabine Christiansen als Polit-Talkerin am Sonntagabend. Ob dieser Werdegang von ihr so geplant war, erklärt Anne im Jung & Naiv-Interview. Wollte sie überhaupt TV-Journalistin werden?

Hauptsächlich geht es um Annes Talkshow: Ist die Sendung für sie Unterhaltung oder Journalismus? Welche Rolle nimmt sie ein? Hat sie eine eigene Agenda? Gibt es für jede Show eine Dramaturgie? Wie werden die Gäste ausgewählt? Kann es eine Diskussion zwischen „Meinungsrobotern“ geben? Welche Themen sind „Quotengift“, welche sind Quotengold? Hat ihre Sendung eine Mitverantwortung für den Aufstieg der AfD? Hat Anne vertraglich geregelte Quotenvorgaben von der ARD? Verdient sie wirklich so fürstlich? Warum ist Angela Merkel immer nur allein in ihrer Talkshow? Tut ihr die Vorstellung von Michael Lüders leid? Und was tut sie um junge Zuschauer zu gewinnen?

Das und vieles mehr in unserer 324. Folge – wir haben sie am 29.8.2017 in Berlin aufgenommen.

 

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: Jung & Naiv

PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

(Wer mindestens €20 gibt, wird im darauffolgenden Monat als Dank in jeder Folge als Produzent gelistet. NEU: Wer €100 gibt, wird sogar für den Rest des Jahres als Produzent im Abspann geführt.)

Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/

2 Kommentare

  1. „Nettes“ Interview!
    aber wer sieht sich den Maischberger, Will, Plasberg noch an. Gut zu wissen, daß vom NDR schon bei der Aufzeichnung der Sendung jemand als „Aufpasser“ mit guten Ratschlägen zur Seite steht. Wenn diese Sendungen nicht politisch „parieren“ werden die Produktionen nicht mehr abgekauft. Trauriges deutsches Fernsehen. Wann kommt denn wieder das gute alte Sandmännchen aus der DDR?

    Antworten

  2. Schön zu sehen, wie sich Anne Will als Steigbügelhalterin der amerikanischen Propaganda offenbart.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.