Artikel
4 Kommentare

Alexander Gauland & Jörg Meuthen: AfD-Führung zum Koalitionsvertrag – BPK vom 12. März 2018

Naive Fragen zu:
– eigene Gesetzesvorhaben der AfD im Bundestag (ab 24:30 min)
– AfD-Vetternwirtschaft

 

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

4 Kommentare

  1. Einfach genial wie Meuthen und Gauland auf die größtenteils dämlichen Suggestivfragen reagieren.

    Ich habe mich schon vor Jahren aus dem Mainstream ausgeklinkt und mache mir ausschließlich mein eigenes Bild. Und ich muss sagen, dass ich die Aussagen von Gauland und Meuthen logisch, nachvollziehbar und inhaltlich korrekt finde.

    Ich frage mich warum sich die Fragesteller aus der Mainstream-Presse berufen fühlen dem Zuschauer irgendwelche Fakenews in Form von Suggestivfragen zu verkaufen, anstatt die Gelegenheit zu nutzen die beiden Herren wirklich interessante Dinge über die Positionen der AFD zu fragen…

    Antworten

    • ……Moin in die Runde.
      Carl ich bin da ganz deiner Meinung.
      Tilo… „Vetternwirtschaft“ bezeichnet eine übermäßige Vorteilsbeschaffung durch bzw. für Familienangehörige, Familienmitglieder bzw. Verwandte (oder auch Freunde)
      Ein Ausbildungsplatz als vetternwirtschaft zu bezeichenen ist doch schwer übertrieben, genau wie Freundin vom Meuthen. Das die meisten Partnerschaften am Arbeitsplatz entstehen ist auch kein Geheimnis.
      Zu diesem Thema gibt es unzählige Beispiele durch alle Parteien mit richtigen Geldgeschenken die aufgeklärt gehören!
      Thema Gesetzvorschläge ?? Gaulands Antwort völlig legitim!
      Ich hätte in einer PK im Vorfeld von 4 Jahren auch keine genannt!
      Hat meines Wissens auch noch nie einer gemacht, außer vielleicht im Wahlkampf und da ist es eh meist gelogen oder wird nicht eingehalten.
      Schönes WE @ all

      Antworten

  2. Sobald es zu den Positionen der AfD Fragen gab, kam entweder die Antwort: „Hey, uns gibt’s noch nicht so lange, wir können noch nicht auf alles eine Antwort haben.“ oder „Der Ausländer ist einer zuviel.“ Wirklich geniales Parteien-Konzept. Kein Wunder, daß es so einfach zu verstehen ist. Seufz.

    Antworten

    • Guten Morgen,

      ?? was für ein stumpfer Blödsinn!!
      Das war ne PK zur neuen GroKo und deren Inhalt!!
      Ich versteh es nicht, warum? nach Jahrelangem Missbrauch durch die altparteien hacken alle auf der AfD rum??
      -Lügner in der CSU
      -Kinderf… bei den Grünen
      -Drogen bei der SPD
      -Enteignung des Volkes durch die CDU
      – Linke die nur in die eigenen Taschen verteilen wollen
      – FDP der Lindner als „smarte“ Gallionsfigur

      und alle zusammen gegen die AfD.
      Ich finde gut das es sie gibt!!

      Liebe Grüße
      peace

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.