Artikel

Der Jahresbericht des Wehrbeauftragten

Naive Fragen zu:
– Herr Bartels, warum fordern Sie im Interesse der Soldaten mehr Soldaten und nicht weniger Auslandseinsätze? (9:35 min)
– möchten die Soldaten in jeden neuen Auslandseinsatz oder finden die es problematisch, dass es immer mehr Auslandseinsätze gibt? (10:40 min)
– inwiefern wollen Sie Artikel 35 des Grundgesetzes ändern? (25:30 min)
– Sie verwenden das Wort „Krieg“ nicht im Zusammenhang zB des Afghanistan-Einsatzes. Befinden sich die deutschen Soldaten im Krieg in Afghanistan? (26:55 min)
– Sie stellen ein Armutszeugnis in Sachen psychiatrischer und psychologischer Betreuung (nach Einsätzen) aus. „Immer noch nicht ausreichend“. Wann wird die Versorgung und Behandlung ausreichend, gut und sehr gut sein? (54:55 min)
Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal: www.paypal.me/JungNaiv

Vielen Dank an 503 Produzenten im Vormonat (und noch weit mehr Unterstützer)!

Zur Podcastversion

Werdet Unterstützer unserer Arbeit & verewigt euch im Abspann!
Wer mindestens 20€ gibt, wird im darauffolgenden Monat am Ende jeder Folge als Produzent gelistet.
Jung & Naiv
IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
BIC: GENODEM1GLS
BANK: GLS Gemeinschaftsbank