Artikel

Sebastian Czaja, Spitzenkandidat der FDP in Berlin – Folge 276

Berlin wählt am 18. September 2016 ein neues Abgeordnetenhaus und damit einen neuen regierenden Bürgermeister: Für die FDP tritt Sebastian Czaja an. Bei Jung & Naiv geht’s um die Fragen: Warum tut sich Sebastian das an? Was ist sein Werdegang? Warum ist er in der FDP? War er vorher mal in einer anderen Partei? Was macht er beruflich? Will er das als Mitglied im Berliner „Halbtagsparlament“ auch nebenbei weitermachen? Verdient er gut? Wie engagiert sich Sebastian sozial? Warum will er den Berliner Flughafen Tegel offen lassen? Wie soll das überhaupt möglich sein, wenn es rechtlich unmöglich ist? Hat das Berliner FDP-Wahlprogramm auch noch andere Themen zu bieten? Wie steht er zum bedingungslosen Grundeinkommen? Welche Haltung vertritt er in der Drogenpolitik? Welche Sicherheitspolitik braucht es in Berlin?

Das und vieles mehr in Folge 276…
Sebastian Czaja
– seit September 2015 Generalsekretär der Berliner FDP und seit März 2016 deren Spitzenkandidat für die Abgeordnetenhauswahl im September 2016

Weitere Berliner Spitzenkandidaten für die AGH-Wahl in Berlin:
Klaus Lederer (Die Linke), Folge 270
Georg Pazderski (AfD), Folge 277
(more coming!)

 

Diese Folge wurde nur möglich durch eure finanzielle Unterstützung:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX

PayPal ► http://paypal.me/JungNaiv

Fanshop ► http://fanshop-jungundnaiv.de/
Podcast-Version dieser Folge

Das Gespräch haben wir am 9. August 2016 in Berlin aufgenommen.

Zur Podcastversion

Diskutiere und Kommentiere im Forum!
Werdet Unterstützer unserer Arbeit & verewigt euch im Abspann!
Wer mindestens 20€ gibt, wird im darauffolgenden Monat am Ende jeder Folge als Produzent gelistet.
Jung & Naiv
IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
BIC: GENODEM1GLS
BANK: GLS Gemeinschaftsbank