Artikel

Georg Pazderski, Spitzenkandidat der AfD in Berlin – Folge 277

Berlin wählt am 18. September 2016 ein neues Abgeordnetenhaus und damit einen neuen regierenden Bürgermeister: Für die AfD tritt Georg Pazderski als Spitzenkandidat an. Georg war 41 Jahre lang Soldat und wurde fast überall auf der Welt eingesetzt. Zum Beispiel diente er in Tampa, Florida unter General David Petraeus (US-Oberbefehlshaber im Irak und in Afghanistan ) bei CENTCOM, dem Zentralkommando der Vereinigten Staaten. Bei Jung & Naiv geht’s mit Georg zunächst um seinen Werdegang und seinen Einsatz für Krieg & Frieden. Ist er nun in Rente? Was qualifiziert ihn fürs Berliner Halbtagsparlament? Warum und wann ist er in die AfD eingetreten? Wie würde Georg sein politisches Weltbild beschreiben? Gehört „der Islam“ zu Berlin? Hat er schon eine Berliner Moschee besucht? Gibt es auch unter Berliner AfD-Kandidaten Antisemiten oder Islamhasser? Wie engagiert sich Georg sozial? Hilft er Flüchtlingen? Was fordert er um die Situation in Berlin zu verbessern? Und was hat es eigentlich mit „Frühsexualisierung“ auf sich? Wann wurde Georg sexualisiert?

Das und vieles mehr in Folge 277. Das Gespräch haben wir am 9. August 2016 in Berlin aufgenommen.
Weitere Berliner Spitzenkandidaten für die AGH-Wahl in Berlin:
Klaus Lederer (Die Linke), Folge 270
Sebastian Czaja (FDP), Folge 276
(more coming!)

Diese Folge wurde nur möglich durch eure finanzielle Unterstützung:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX

PayPal ► http://paypal.me/JungNaiv
Podcast-Version dieser Folge

Kein naives Video mehr verpassen: Abonniert den Youtube-Kanal.
Folgt uns auf Facebook & bringt euch ein!

Zur Podcastversion

Diskutiere und Kommentiere im Forum!
Werdet Unterstützer unserer Arbeit & verewigt euch im Abspann!
Wer mindestens 20€ gibt, wird im darauffolgenden Monat am Ende jeder Folge als Produzent gelistet.
Jung & Naiv
IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
BIC: GENODEM1GLS
BANK: GLS Gemeinschaftsbank