Artikel

„Robert Bosch Expertenkommission“: Einigkeit in Uneinigkeit – BPK vom 6. April 2016

Vorstellung des Abschlussberichts der „Robert Bosch Expertenkommission“ zur Neuausrichtung der Flüchtlingspolitik

mit:
Uta-Micaela Dürig, Geschäftsführerin der Robert Bosch Stiftung
Armin Laschet (CDU) – Vorsitzender der Kommission
Heinrich Alt, ehem. Vorstand der Bundesagentur für Arbeit
Günter Burkhardt, Geschäftsführer von PRO ASYL
Bilkay Öney (SPD), Integrationsministerin in Baden-Württemberg

Naive Fragen:
– Was hält die Kommission davon, dass Flüchtlinge Sprachkurse mitbezahlen sollen? (24:45 min)
– was halten Sie von der Abschiebepraxis Afghanen zurück in den afghanischen Bürgerkrieg zu schicken? (24:45 min)
– möchten Sie, dass der Mindestlohn für Flüchtlinge wie bei Langzeitarbeitslosen ausgesetzt wird? (48:50 min)
– wäre es denn integrationsförderlich, wenn man Flüchtlingen signalisiert: Wir setzen für euch den Mindestlohn aus? (51:20 min)

 

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal: www.paypal.me/JungNaiv
(Wer mindestens €20 gibt, wird im darauffolgenden Monat in jeder Folge als Produzent gelistet)