Artikel

Abgasskandal: Linke & Grüne wollen Untersuchungsausschuss – BPK vom 28. April 2016

Abgasskandal für Desinteressierte ▼ BPK vom 28. April 2016

mit
Dietmar Bartsch, Fraktionsvorsitzender Die Linke
Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen
Herbert Behrens, Die Linke, Obmann im Verkehrsausschuss
Oliver Krischer, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender Bündnis 90/Die Grünen

Naive Fragen:
– rechnen die Grünen damit, nun keine Parteispenden mehr von Autokonzernen zu bekommen? Sozusagen als Belohnung für den Untersuchungsausschuss… (14:25 min)
– schon 2013 hat es der VDA geschafft, dass die Kanzlerin die EU-Gesetzgebung über Abgasnormen so „manipuliert“, dass die Autoindustrie happy ist. Kurz nach der Bundestagswahl gab’s dann ne saftige Parteispende zB von Familie Quandt – wird dieser Komplex auch UA-Thema? (28:55 min)
– ist das Verkehrsministerium, vielleicht sogar das Kanzleramt die verlängerten Arme der Autoindustrie? (30:05 min)
– wenn Sie „politisches Klima“ sagen, kann man auch Korruption sagen? Reden wir hier von Korruption? (32:42 min)

 
Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal: www.paypal.me/JungNaiv
(Wer mindestens €20 gibt, wird im darauffolgenden Monat in jeder Folge als Produzent gelistet)