Artikel

Bundesdatenschutzbeauftragter Ulrich Kelber – Folge 565

Zu Gast im Studio: Diplom-Informatiker Ulrich Kelber. Er ist seit 2019 der Bundesdatenschutzbeauftragte. Zuvor war Kelber von Dezember 2013 bis März 2018 Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz. Von 2000 bis 2019 gehörte er dem Deutschen Bundestag an, von 2005 bis 2013 war er stellvertretender Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion.

Ein Gespräch über die Stelle des Bundesdatenschutzbeauftragten, seine Macht und Ohnmacht, Kontrolle von Bundesbehörden und staatlicher Macht, Ulrichs Werdegang, die SPD, Überwachung, die Macht von Facebook, Google, Amazon & Co, Geheimdienste, die elektronische Gesundheitsakte, die Corona-Warn-App, die Schufa, Anonymität im Internet uvm. + eure Fragen

Link: Der aktuelle Tätigkeitsbericht des Bundesdatenschutzbeauftragten vom 5. April 2022

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Konto: Jung & Naiv
IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
GLS Gemeinschaftsbank

PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

Zur Podcastversion

Podcast mit Interviewfolgen

Podcast mit Aufzeichnungen der BPK

Diskutiere und Kommentiere im Forum!
Werdet Unterstützer unserer Arbeit & verewigt euch im Abspann!
Wer mindestens 20€ gibt, wird im darauffolgenden Monat am Ende jeder Folge als Produzent gelistet.
Jung & Naiv
IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900
BIC: GENODEM1GLS
BANK: GLS Gemeinschaftsbank